Dream Yacht Charter kündigt eine neue Partnerschaft an, die mehr Frauen zum Segeln ermutigt.

02nd Okt 2019

Dream Yacht Charter freut sich, mit Anna Mourou, der Gründerin der schwedischen She Captain Segelnetzwerkorganisation, für ihre dreijährige Weltumsegelung zusammenzuarbeiten. Die Partnerschaft wurde in Schweden auf der Stockholmer Bootsmesse am Internationalen Frauentag ins Leben gerufen.

Anna segelte von klein auf jeden Sommer in Schweden und ist leidenschaftlich daran interessiert, mehr Frauen auf der ganzen Welt zu ermutigen, auf dem Wasser zu verweilen und selbstbewusste Seglerinnen an Bord zu haben. Sie gründete das She Captain Netzwerk, um Frauen die Möglichkeit zu geben, sich gegenseitig zu unterstützen und Wissen und Fähigkeiten auszutauschen. Mittlerweile gibt es mehr als 3.000 Mitglieder und regelmäßige Flotillas mit bis zu 60 Frauen auf 12 Booten sowie die Absicht, weltweit zu expandieren.

Anna kaufte ihren Fountaine Pajot Lipari 41 von Dream Yacht Charter und plant, 2020 von Kroatien aus zu starten. Mit ihrem Mann und zwei kleinen Kindern wird sie voraussichtlich bis zur Rückkehr im Jahr 2023 segeln. Während ihrer Reise werden wir ihre Geschichten und Fotos in unserem Blog veröffentlichen.

Loïc Bonnet, Gründer und CEO von Dream Yacht Charter:

„Wir unterstützen Initiativen wie She Captain und diese sind wichtig in der Welt des Segelns und schaffen mehr Möglichkeiten für Frauen. Die ist eine Gelegenheit, die Erinnerung wachzurufen, dass das Segeln keine Männersache ist. Unsere Partnerschaft mit Anna hat zum Ziel, ihr Abenteuer auf der Weltumsegelung zu verfolgen und mehr Frauen auf See zu ermutigen. Wir freuen uns darauf, dass Anna unsere Basisteams kennenlernt und ihnen die Möglichkeit bietet, an Bord ihrer jetzigen Yacht zu steigen.“

Anna Mourou, Gründerin von She Captain:

“ In dieser Branche leben wir in einer so aufregenden Zeit. Das Thema, wie man Frauen stärker in das Thema Wassersport einbinden kann, ist seit so vielen Jahren ein Kampf. She Captain hat bewiesen, dass es wirklich funktioniert, eine Gelegenheit zum Engagement zu schaffen und dabei die Eigeninitiative zu ergreifen. Heute ist klar, dass die Branche bereit ist, und ich bin so stolz darauf, dass She Captain Dream Yacht Charter, einen der wichtigsten Akteure der Branche, inspiriert hat, die Initiative zu übernehmen. Viele Frauen sind schon auf dem Wasser, aber dennoch sind wir weit entfernt von dem natürlichen Bild, das man sich gerne vorstellen möchte. Es ist Zeit für Veränderungen und es ist unterhaltsamer für alle.“